Zugangsdaten vergessen?  

Basiskurs klinische Ganganalyse

Aufbaukurs Klinische Ganganalyse - 2018

Der „Aufbaukurs klinische Ganganalyse" bietet einen umfassenden Überblick über die klinische Ganganalyse für diejenigen, die relativ neu auf diesem Gebiet sind. Die Teilnehmer bekommen ein Verständnis vom normalen Bewegungsmuster und lernen, wie man dieses in systematischer Weise beschreibt. 

Hier geht es zur Anmeldung.

 Rückblick: GAMMA-Workshop während der 10. Jahrestagung der Deutschen

Gesellschaft für Biomechanik (DGfB) vom 29. bis 31. März 2017 in

Hannover

Traditionell fand auch dieses Jahr ein GAMMA-Workshop im Rahmen der DGfB-Tagung statt. Schwerpunkt dieses Workshops war der Einfluss der Ganganalyse auf die Planung und Evaluation der Therapie. Die insgesamt 5 Vorträge befassten sich vor allem mit den Möglichkeiten der instrumentellen Ganganalyse bei der Planung von chirurgischen Eingriffen und der Evaluierung der Orthesen- bzw. Prothesenversorgung.

Die Beiträge sowie Fotos zum Workshop stehen im Mitgliederbereich der GAMMA-Webseite zum Download bereit. (bitte einloggen)

Im Anschluss an den Workshop fand die diesjährige Mitgliederversammlung der GAMMA statt. Aktuell gehören der Gesellschaft 135 Mitglieder aus verschiedenen Fachbereichen an. Innerhalb des Vorstandes gab es bei der Besetzung der Rechnungsprüfer eine Veränderung: Frau Dr. Andrea Franz übergibt ihr Amt an Frau Dr. Ursula Trinler von der BG Klinik Ludwigshafen. Der Vorstand bedankt sich ganz herzlich bei Frau Franz für die langjährige Unterstützung und heißt Frau Trinler herzlich willkommen. Neben dieser Veränderung bleibt der Vorstand in seiner bisherigen Besetzung bestehen.

Aus Sicht der GAMMA-Mitglieder ist besonders erfreulich, dass das wissenschaftliche Programm der DGfB Tagung auch in diesem Jahr zwei Themenblöcke mit dem Vortragsschwerpunkt Ganganalyse enthielt. Zusammen mit den zahlreichen Posterbeiträgen zu dieser Thematik zeigt dies erneut den hohen Stellenwert, den die Ganganalyse innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Biomechanik einnimmt.

Sowohl der Young Investigator Award (Matthias Hösl) als auch der Best Paper Award (Sebastian Durstberger, Wien) wurde von GAMMA Mitgliedern gewonnen.

Unter folgendem Link können das Programm sowie die Abstracts der Beiträge der DGfB-Tagung eingesehen werden.

http://www.biomechanik-kongress.de/programm/veroeffentlichung-abstracts/

 

Zum Seitenanfang