Zugangsdaten vergessen?  

Bericht

Reisebericht 2. GAMMA-Kongress in Hamburg

Sehr geehrte Damen und Herren,

vom 09.02 bis zum 10.02. nahm ich an dem 2. Kongress der Gesellschaft für die Analyse menschlicher Motorik und ihre klinische Anwendung (GAMMA) in Hamburg teil. Diese Teilnahme wurde mir durch das Reisestipendium der GAMMA Gesellschaft ermöglicht.

Der Inhalt des Kongresses war für mich sehr interessant mit einem umfassenden Themengebiet über die klinische Ganganalyse, Druckverteilungsmessungen und Muskelaktivität bei orthopädischen, neurologischen und rheumatologischen Patienten. Durch das breite Spektrum, welches der Kongress abgedeckt hat, war es mir ermöglich mein Wissen wesentlich zu erweitern und zu vertiefen.

Im Rahmen des Kongresses hatte ich die Gelegenheit Forschungsergebnisse von dem Forschungsprojekt, an dem ich mitarbeite, vorzutragen. Der Vortrag war über die  kompensatorischen Ausgleichsbewegungen beim Gehen bei Kindern und Jugendlichen mit idiopathischen Innentorsionsfehlstellungen der unteren Extremität. Da Deutsch eine Fremdsprache für mich ist, war es eine sehr bedeutsame Erfahrung für mich den Vortrag auch auf Deutsch zu halten und somit dort auch Erfahrungen zu sammeln. Den größten Wert stellte für mich jedoch der wissenschaftliche Austausch in dem Bereich der Bewegungsanalyse mit anderen Forschern dar.

Alles in allem war der GAMMA Kongress eine sehr wichtige Erfahrung für mich, was sich auch sicherlich auf meine zukünftige wissenschaftlichen Arbeit positiv bemerkbar machen wird. Hiermit möchte ich mich bei der GAMMA für das Reisestipendium herzlich bedanken und damit die Möglichkeit an diesem Kongress teilzunehmen.

Details

Behandlungszentrum Aschau GmbH |

Zum Seitenanfang